Erdbeermarmelade mit Vanille, selber machen

Erbeer-Marmelade mit Vanille

Erbeer-Marmelade mit Vanille
5 (100%) 1 vote

Vanille ist bei vielen Gerichten und Rezepten das i-Tüpfelchen des Geschmack. So auch bei Marmelade: Der Klassiker unter den Fruchtaufstrichen, bekommt mit dem Mark der frischen Vanille das gewisse Extra verliehen. Wie Du genau vorgehst, erfährst Du unten im Rezept. Wenn es Dir schmeckt, hinterlasse uns doch gerne eine Bewertung oder ein Kommentar. 

Zutaten

  • 1 kg Erdbeeren
  • 2 Vanilleschoten
  • 1 Limette
  • 1 Päckchen Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

  1. Wasche die Erdbeeren unter Wasser ab, tupfe sie trocken und schneide sie in kleine Stücke. Wenn Du es ganz sämig magst, kannst Du die Erdbeeren auch pürieren. 
  2. Schneide die Vanilleschoten längs auf und löse das Mark heraus.
  3. Vermische die Erdbeeren, den Limettensaft und das Mark der Vanilleschoten mit dem Gelierzucker und koche alles in einem großen Topf auf. Lass die Masse für etwa weitere 3 bis 4 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen. 
  4. Fülle die Erbeermarmelade nun bis zum Rand in vorbereitete Gläser. Indem Du diese für ein paar Minuten auf den Kopf stellst, bildet sich ein Vakuum. 

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Einfach toll! Die Vanille gibt der Erdbeermarmelade nochmal den letzten Schliff. Mein Mann und meine Kid wollen morgens nichts anderes mehr auf Brot *lach* : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.